Datenschutzhinweis

Personenbezuzg nicht gegeben

Es ist für Infosec-Coaching nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen; damit sind alle erfassten Protokolldaten sowohl bei Google als auch bei dem Internethoster (dieser Homepage) nicht personenbeziehbar.

Nutzung von Google Analytics

Diese Homepage benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Weil Cookies keine ausführbaren Programme sind, stellen sie kein direktes Sicherheitsrisiko dar (siehe dazu beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik für Bürger unter
http://www.bsi-fuer-buerger.de/browser/02_04.htm
). Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für den Betreiber dieser  Homepage (Infosec-Coaching) zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für Infosec-Coaching zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Bitte informieren Sie sich zusätzlich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Google unter:
http://www.google.com/analytics/de-DE/tos.html
Bitte berücksichtigen Sie zusätzlich Googles Datenschutzerklärung unter:
http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Eigener Hinweis

Durch einen Betrieb einer Website auf einem Webserver fallen immer Protokolldaten an. Andere Bezeichnungen sind: Logs, Logdaten, http-Protokolldaten, Webserverprotokolle. Diese Logdaten enthalten die gleichen Informationen wie sie beispielsweise von Google Analytics verwendet werden. Vorteil von Google Analytics ist die automatische graphische Auswertung der Informationen, was zur besseren Gestaltung unserer Homepage verwendet wird.

Bei Besuch dieser Homepage werden bei jedem Abruf einer Seite durch den Webserver folgende Daten erfasst:

  • Name Ihres Internet Service Providers
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Website, von der aus Sie Zugriff auf unsere Website nehmen
  • Referrer URL (der zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (die IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Ein typischer Eintrag in einer Webserver Logdatei sieht beispielsweise folgendermaßen aus:

xxx.xxx.xxx.xxx - - [17/Feb/2099:21:38:43 +0100] "GET /images/impressum.jpg HTTP/1.1" 
304 173 "http://www.infosec-coaching.com/index.php/de/impressum.html" "Mozilla/5.0 
(Windows; U; Windows NT 6.0; de; rv:1.9.0.6) Gecko/2009011913 Firefox/3.0.6 
(.NET CLR 3.5.30729)" "www.infosec-coaching.com"

Eine Weitergabe von Webserver-Protokollen an Dritte erfolgt durch Infosec-Coaching nicht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen – die Daten werden außerdem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.