Über Infosec-Coaching

Information Security (kurz Infosec) Coaching trainiert Sie im Umgang mit Informations-Sicherheit.

Infosec-Coaching hilft Ihnen bei der Planung und Architektur Ihrer IT sowie der Untersuchung Ihrer aktuellen Schwachstellen. Die Aufgabe von Infosec-Coaching ist die Stabilität Ihres Betriebes sicher zu stellen.

Consulting & Coaching

Infosec-Coaching ist IT-Sicherheits-Beratung mit Wissenstransfer aus dem Erfahrungsschatz für Ihre Zukunft. Der Know-How Transfer ist integraler Bestandteil des Vorgehens. Über 18 Jahre Erfahrung im IT-Security-Umfeld sind die Basis für professionelle und vorausschauende Beratung. Infosec-Coaching versucht ein Maximum an Erfahrung zu übertragen, damit Sie im Bereich IT-Sicherheit noch besser aufgestellt sind.

Auch kleinere Betriebe profitieren von Infosec-Coaching. Häufig denkt der Administrator zunächst an Firewalls, Antivirus oder Backups. Doch spätestens bei Themen rund um Mobile Datenträger oder Verlust von Geschäftsdaten durch Email, Soziale Netzwerke oder andere Kanäle werden Risiken häufig falsch eingeschätzt oder ignoriert.

Infosec-Coaching beschränkt sich nicht nur auf reine IT Themen, sondern untersucht Ihre aktuellen Betriebsrisiken. Gerade in der heutigen Situation bei der Social Networks geradezu explodieren, neue Geschäftsfelder entstehen und die Komplexität unserer Vernetzung massiv zunimmt, kann Ihnen Infosec-Coaching helfen, Ihren Betrieb optimale auf diese Veränderungen vorzubereiten.

Wer steckt dahinter?

Die Plattform Infosec-Coaching wird vom IT-Security Berater Martin Urban betrieben. Seine Erfahrungen machte er in Industrie (Elektrotechnik, EDV/IT, Chemie), Touristik, Beratung, TK, sowie bei Versicherungen und Banken.  Er arbeitet seit 1995 in Security-Projekten als IT-Betriebsmanager, Projektleiter, Consultant, Auditor, Security-Manager und Sicherheits-Architekt.

Das Einzugsgebiet

Infosec-Coaching beschränkt sich nicht nur auf den Standort im Rhein-Main Gebiet in Deutschland. Projekte werden in diversen EU-Ländern durchgeführt. Deswegen werden auch Aufgaben außerhalb Deutschlands gerne angenommen.